Glücksmomente Prignitz

Pflege - Beratung - Betreuung

Pflegeleitbild des Pflegedienst „Glücksmomente“

In unserem Pflegeleitbild sind die Ziele unseres Pflegedienstes festgehalten und zudem wesentliche Kriterien von professioneller Pflege, Betreuung und Versorgung ausgeführt.

Damit wir diese Ziele in immer gleichbleibender Qualität realisieren können, arbeiten wir nach Leitsätzen. Die für alle Mitarbeiter verbindlichen Leitsätze beschreiben deren innere Einstellung zum pflegerischen Handeln und zum Klienten als unterstützungsbedürftigen Menschen. Ferner drücken die Leitsätze die Visionen aus, die wir mit unserem Pflegedienst verfolgen.

Unsere Leitsätze

Klienten und Angehörige

Wir pflegen und unterstützen hilfe- und pflegebedürftige Menschen, unabhängig von ihrer Herkunft, Hautfarbe, Konfession und Nationalität, ihres Geschlechts, ihrer körperlichen, geistigen und seelischen Verfassung, in ihrer häuslichen Umgebung. Wir begegnen ihm und seinen Angehörigen mit Toleranz und Achtung.

Dabei orientieren wir uns am ganzheitlichen Menschenbild und nehmen den Klienten mit seinen individuellen Bedürfnissen, Anforderungen, Erfahrungen und Gewohnheiten wahr, der in ständiger Wechselwirkung mit seiner Umwelt steht.

Wir verstehen Pflege als eine Hilfestellung für ein selbstbestimmtes Leben in Würde, Freiheit und Sicherheit. Wir führen unsere Leistungen kundenorientiert durch. Alle unsere Pflegeleistungen sind so umfassend wie nötig. Im Sinne der aktivierenden Pflege soll damit die Eigenaktivität gefördert bzw. erhalten bleiben.

Wir unterstützen pflegende Angehörige bei der täglichen Pflege durch Anleitung, Beratung und Begleitung und beziehen sie aktiv in die Planung und Durchführung der Pflege mit ein. Zusätzlich bieten wir die Möglichkeit der Entlastung.

Wir verpflichten uns die Würde des sterbenden Menschen zu wahren. Wir nehmen uns in der letzten Phase des Lebens Zeit für das persönliche Gespräch auch mit Angehörigen, für Sterbebegleitung und die Trauer.

Mitarbeiter und Zusammenarbeit

Im gemeinsamen Umgang steht für uns Vertrauen, Offenheit, Fairness und gegenseitige Wertschätzung im Vordergrund. Wir setzen unsere Mitarbeiter entsprechend ihrer Qualifikationen und ihrer Ressourcen ein und unterstützen sie dabei ihre Arbeitskraft effektiv und effizient zu nutzen. Gute Leistung wird bei uns anerkannt.

Nicht nur aus der gesetzlichen Pflicht heraus, sondern auch aus persönlicher

Überzeugung, ist die Personalentwicklung für uns ein wichtiger Aspekt. Fort- und Weiterbildungen unserer Mitarbeiter finden in regelmäßigen Abständen

statt. Damit gewährleisten wir die Durchführung der medizinischen und pflegerischen Versorgung nach den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen. Grundlage aller pflegerischen Leistungen sind die Pflegestandards, die auf dem aktuellen Stand der Pflegewissenschaft gehalten werden.

Die pflegerische Arbeit wird zusammen mit der Pflegeanamnese und der Pflegeplanung in einem einheitlichen Dokumentationssystem erfasst. Dieses basiert auf der Grundlage der Aktivitäten des täglichen Lebens (AEDL-Modell), angelehnt an das Pflegemodell nach Monika Krohwinkel. Die Umsetzung der Pläne unterliegt der ständigen Evaluation.

Wir tauschen uns regelmäßig in Team- und Fallbesprechungen aus. Dies dient dem fachlichen Austausch, der Problemlösung, gewährleistet einen optimalen Informationsfluss und sichert den Wissensstand aller Beteiligten.

Jedem Mitarbeiter wird die Möglichkeit gegeben, sein höchstes persönliches, berufliches, persönliches Potenzial zu verwirklichen. Dies erreichen wir durch funktions- und aufgabenbezogene Fort- und Weiterbildungen, sowie jährlich stattfindende Evaluationsgespräche über Entwicklungsmöglichkeiten und Perspektiven in der Zusammenarbeit.

Kreatives, eigenverantwortliches Denken und die Förderung der aktiven Mitarbeit in der Gestaltung der Arbeitsorganisation und auf allen Ebenen der Pflege sind uns ein besonderes Anliegen.

Wir streben die Schaffung eines offenen, vertrauensvollen Arbeitsklimas für alle Mitarbeiter an, um Zufriedenheit und Erfüllung in der Ausübung ihrer Beschäftigung zu finden. Dies führt zu einer besseren Kundenorientierung und damit zu einer höheren Versorgungsqualität. Gleichzeitig wirkt es einer hohen Fluktuation entgegen.

Unsere Pflege zeichnet sich durch eine enge Zusammenarbeit mit anderen Institutionen des Sozial- und Gesundheitswesens, Angehörigen und Dritten an der Pflege Beteiligten aus. Wir sind eingebunden in ein Netz regionaler Anbieter und arbeiten kooperativ mit diesen zusammen.

Qualitätssicherung

Die Zufriedenheit unsere Klienten durch Zuverlässigkeit, Freundlichkeit und Vertrauen steht im Vordergrund unserer Handlungen und ist die Grundlage zur Überprüfung unserer Qualität.

Wir wahren die Schweigepflicht über alle Belange unserer Klienten und schützen die uns anvertrauten Daten der Klienten und ihrer Angehörigen.

Wir streben auf der Grundlage des PDCA-Zyklus eine fortlaufende Optimierung unserer Betriebsabläufe und der Versorgungsqualität an.

Wir entwickeln unser Unternehmen zielgerichtet weiter und stellen uns neuen Herausforderungen im Wettbewerb.

Als moderne Dienstleistungseinrichtung ist unser Anspruch unbürokratisch, flexibel und effizient Hilfe zu leisten.

Wir achten das Wirtschaftlichkeitsgebot der Leistungen und damit den wirtschaftlichen und verantwortungsbewussten Einsatz und Umgang mit Ressourcen.


E-Mail
Anruf